Dr. Lutz Mükke

Muekke_kleiner

Seit März 2014 Akademischer Direktor des Europäischen Instituts für Journalismus und Kommunikationsforschung (EIJK). Dr. Lutz Mükke ist Mitherausgeber von Message, Internationale Zeitschrift für Journalismus. Er arbeitete als Dozent an der Journalistik der Universität Leipzig und ist Projektkoordinator für Journalismus, Wissenschaft und Internationale Beziehungen der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig.

Seine Forschung und Lehre konzentrieren sich auf Pressefreiheit, Auslandskorrespondenten, PR und Journalismus, Medien- und EU-Journalismus sowie methodisches Recherchieren. Lutz Mükke hat als Reporter für Printmedien und Fernsehanstalten aus Kriegs- und Krisengebieten berichtet, darunter der DR Kongo, Somalia, Afghanistan und Südsudan.

Er promovierte mit der Arbeit „Journalisten der Finsternis“, die Strukturen, Akteure und Arbeitsbedingungen von Afrika-Korrespondenten durchleuchtet.

E-Mail: muekke@eijc.eu